Gesundheit

Die einzigartige Heilmittelkombination aus Bad Steben – Radon, Kohlensäure, Moor

In Bad Steben finden Sie die einzigartige Kombination der Heilmittel Radon, Kohlensäure und Moor. Im Gesundheitszentrum Bad Steben (in 300 Metern Entfernung) werden Sie bei folgenden Indikationen behandelt:

  • Abnutzung der Gelenke
  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • nervöse Störungen
  • Erschöpfungszustände
  • chron. Herz-Kreislauf-Erkrankungen (insb. Koronare Herzkrankheit)
  • Durchblutungsstörungen
  • chronisch-rheumatische Beschwerden

Gerne buchen wir Ihre Termine.

Quellgeflüster

Lauschen Sie dem “Quellgeflüster” und fühlen Sie, wie die Stebener Heilmittel Ihnen Gutes tun.

Das Moor, die Kohlensäure und das Radon schlummern in einem wunderbaren Fleckchen Erde, nämlich im höchstelegenen bayerischen Staatsbad: Bad Steben.

Nach der 6. Radonstudie ist eindeutig eine schmerzlindernde Wirkung durch Radonbäder bei Rheuma und Arthrose nachgewiesen. Durch den Zellaufbau hat das Radon sogar einen Anti-Aging-Effekt und wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus.

Wellnessangebot: Mineral- und Moorpaket

  • 1x Naturmoorpackung
  • 1x Kohlensäure oder Radonbad
  • 1x Klass. Rückenmassage
  • € 71,-

Das Radonbad erhalten Sie im Gesundheitszentrum der Therme nur mit ärztl. Verordnung.